AB WELCHEM ALTER IST DER KONSUM DER WASSERPFEIFEN NUN ERLAUBT!?
» » » » AB WELCHEM ALTER IST DER KONSUM DER WASSERPFEIFEN NUN ERLAUBT!?

AB WELCHEM ALTER IST DER KONSUM DER WASSERPFEIFEN NUN ERLAUBT!?

eingetragen in: Gesetze, Gesundheit, Shisha | 1

Man liest überall und hört öfters, dass Shisha rauchen  zwischen 14 bis 16 Jahren erlaubt sei.

Diese Information ist falsch!

18

Bei diesem Thema ist entscheidend ob man tatsächlich Tabak raucht oder zu Alternativen greift, sprich Shiazo Steinen, welche anstelle von Tabak konsumiert werden können. „Tabak oder Shiazo Steine“?! Das ist also die Frage, die man sich als Konsument im jungen Alter stellen sollte. Wird Tabak im Shishakopf geraucht ist der Genuss gesetzlich erst ab 18 Jahren erlaubt (JuSchG) . Dabei ist es gänzlich nicht relevant, welcher Shishatabak verwendet wird, ob normaler oder nikotinfreier Tabak, denn auch dieser ist erst ab 18 Jahren in Deutschland erlaubt.

 

Anders die Shiazo Steine, welche keine Altersbegrenzung haben und für jeden käuflich zu erwerben sind. Sie bilden die sogenannte Grauzone.

 

shiazo-steine

Das lässt sich besonders daran erkennen, dass man bei ihrem Konsum von ’’dampfen’’ spricht und nicht von ’’rauchen’’. Diese gleichartigen Bezeichnungen verdeutlichen, dass dieses Thema durchaus umstritten ist. Schlussendlich liegt es an einem selbst, zu entscheiden ob und was man raucht.

Das Alter und die damit eingehende Reife spielen dennoch eine große Rolle meinen wir. Was denkt ihr?

 

Eine Antwort

  1. kim
    | Antworten

    Egal ob Steine oder Tabbak meiner Meinung nach sollten Shishabars erst ab 18 zugänglich sein. Schließlich ist normaler Nikotin Konsum auch erst ab 18 Jahren erlaubt wovon sich der shisha Konsum auch nur gering von unterscheidet. Aber gut, dass solche Themen auch mal diskutiert werden schließlich gibt es ja auch verschiedene Arten das rauchen zu „verharmlosen“ wo sich aber wiederum auch gestritten wird. Probs an euch ?

Bitte hinterlasse eine Antwort